Die 3 besten Sous Vide Kochbücher

Sous Vide Kochbuch umgeben von Küchenutensilien, Rosmarin und Tomaten

Du bist auf der Suche nach einem guten Sous Vide Kochbuch?
Glück gehabt, denn es gibt wirklich gute und lehrreiche Sous Vide Kochbücher auf dem Markt, die Dir garantiert helfen werden mit Deinem Sous Vide Stick oder ähnlichem Sous Vide Gerät so richtig durchzustarten. Deshalb habe ich nachfolgend für Dich eine Übersicht mit den 3 besten Kochbüchern für das Vakuumgaren zusammengestellt und jeweils ein paar Worte zu Ihnen geschrieben, damit Du weißt, was Dich erwartet.

Platz 1 – Sous Vide Kochbuch von RezepteProfis

Dieses Buch ist bei Amazon nicht umsonst unter den Bestsellern der Kochbücher für das Sous Vide Garen. Mit 150 Rezepten bekommt ihr eine Vielzahl toller Kochideen geliefert, die super einfach Schritt für Schritt erklärt werden und dementsprechend kinderleicht direkt bei Euch zu Hause nachzumachen sind. Es gibt Rezepte zu Fisch, Fleisch, Gemüse, Suppen und auch Süßspeisen. Dabei wird aber dennoch Wert auf gesunde Ernährung gelegt. Nährwertangaben sind auch dabei!

Mir gefällt insbesondere, dass das Kochbuch mit einer ausführlichen und gut verständlichen Erklärung zum Thema Sous Vide Garen startet, damit jeder, der das Buch in der Hand hält, auch grundsätzlich erstmal versteht, was Vakuumgaren eigentlich ist und worauf es dabei ankommt.

Ein weiterer Pluspunkt des Sous Vide Kochbuches ist, dass es mit der Zeit geht und sogar ein eigenes Kapitel zu vielen gesunden vegetarischen Kochrezepten beinhaltet. Auch vegane Gerichte sind vorhanden. Überzeuge Dich einfach selbst:

Platz 2 – Sous Vide Grundkochbuch für Einsteiger von Die Kochexperten

Der zweite Platz meiner Top 3 geht an das Sous Vide Grundkochbuch für Einsteiger. Wie der Titel schon vermuten lässt, richtet sich dieses Buch an Sous Vide Anfänger und ist aus meiner Sicht ideal für diejenigen unter Euch geeignet, für die das Sous Vide Kochen noch Neuland ist und die sich langsam an diese Garmethode herantasten möchten.

Dieses Werk enthält 99 Rezepte zu Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse sowie aus den speziellen Bereichen Frühstück und Brunch, Nachtisch und Süßes.

Neben der Einsteigerfreundlichkeit durch eine ausführliche Einleitung in das Thema Vakuumgaren, besticht dieses Sous Vide Kochbuch darüber hinaus durch übersichtliche Gartabellen und einen eigenen Bereich zum Marinieren von Fleisch, der mir sehr gut gefällt. Die Rezepte sind mit Angabe des Schwierigkeitsgrads der Gerichte auch in diesem Buch sehr gut beschrieben und einfach nachzukochen. Dazu werden alternative Garmethoden aufgezeigt, wie zum Beispiel die Zubereitung im Backofen. Man kann das Kochbuch also auch verwenden, wenn man auf „herkömmliche“ Weise kochen möchte.

Ein besonderer Punkt, den ich hervorheben möchte, ist, dass das Buch durch die Ansprache des Lesers mit „Du“ sehr persönlich geschrieben und dadurch angenehm zu lesen ist.

Wenn Du gerade erst mit dem Sous Vide Garen anfängst, die Basics lernen möchtest und gleichzeitig tolle Rezepte zum Ausprobieren willst, dann ist dieses Sous Vide Kochbuch genau die richtige Lektüre für Dich.

Platz 3 – Kochbuch: Sous Vide von Susann Kreihe

Platz 3 geht an das Sous Vide Kochbuch von Susann Kreihe. Zugegebenermaßen ist es im Vergleich zu den anderen beiden Büchern sehr teuer. Absolut verständlich, wer für ein Kochbuch nicht so viel Geld ausgeben möchte.

Dennoch: Es lohnt sich. Das Buch legt einen klaren Fokus auf das Thema Fleisch (Rind, Geflügel, Schwein, Lamm und Kalb) sowie auf Fisch und Meeresfrüchte, auch, wenn es zudem einige Dessert-Gerichte beinhaltet. Der Großteil der in diesem Sous Vide Kochbuch vorgestellten Rezepte sind alles andere als 0815, sondern wirklich etwas Besonderes und zudem toll bebildert sowie detailliert und nachvollziehbar beschrieben.

Die Rezepte sind hier jedoch etwas anspruchsvoller. Blutigen Anfängern rate ich eher dazu, zu einem der ersten beiden vorgestellten Bücher zu greifen. Wer aber gerade im Bereich Fleisch das nächste Level des Sous Vide Garens erklimmen möchte, der ist mit diesem Buch sehr gut beraten.

Tipp:
Schau Dich doch mal auf meinen Seiten zu Knowhow und Kochtipps um. Hier kannst Du auch schon einiges Lernen, ohne dafür ein Sous Vide Kochbuch kaufen zu müssen. 🙂